Apropo Hightech und Reparaturen (BMW-E24-Forum)

Haspinger635csi, Friday, 19.01.2024, 11:43 (vor 44 Tagen) @ touringfahrer_e30_e39_

Hi gude morsche,
schlimme Geschichte mit dem X5, die alten Autos haben sicherlich auch ab und zu mal Problem die schwierig zu lösen sind. Aber es ist halt viel weniger an mechanischen und elektronischen Equipment verbaut. Es ist ja auch schon ein Unterschied zwischen den E24 Modellen von 76 bis 87 und von 87 bis 89. Vielen hatten keinen Kat; keine Niveauregulieren, keine Scheinwerferverstellung hydraulisch, ele. Schiebedach, ele. Fensterheber usw. Mein E9 CS hat das alles nicht und viele 6er haben das auch nicht. Also problemlose Autos(:-). Solche Autos können Jahrzente stehen und können meistens mit wenig Aufwand wieder mobilisiert werde. Ich würde mir heute nur einen 6er kaufen der gut ausgestattet ist schön fährt aber möglichst keine ele. Helfer hat. Den über kurz oder lang wird BMW immer weniger Ersatzteile zur Verfügung stellen. Meine rein private Meinung ist auch, das bei BMW und auch andere Marken ab Ende der 80er Jahren ganz viele Werkstätten den Überblick verloren haben und das fehlende Wissen nicht mehr aufholen konnten, bis heute. Heute geht ja ohne Laptop garnichts mehr und alte AUTOS werden nicht mehr verstanden.
Glg und trotzdem viel Spass mit den alten Autos
Erwin(:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion