Benzinpumpe ohne Strom (BMW-E24-Forum)

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 06.05.2024, 22:42 (vor 17 Tagen) @ uli

Nach einigen Ausfällen in den letzten Tagen geht mein Gefühl doch wieder Richtung Luftmengenmesser.
Folgendes habe ich nun beobachtet:
Motor springt nicht an,
ich lasse die Zündung an und gehe direkt an die Stauklappe des LMM,
beim manuellen rein drücken mit dem Finger ist immer ein Klacken des Relais zu hören.
Meistens (aber nicht immer) springt die Pumpe auch gleich an und der Motor lässt sich wieder starten. Es ist aber auch schon vorgekommen dass die Pumpe nicht sofort angelaufen ist sonder erst nachdem ich die Klappe mehrmals schnell hintereinander auf und zu gemacht hat.
Beim letzten Mal hat es z.B. auch schon gereicht dass ich an dem angeschlossenen Luftschlauch der vom Filter zum LMM geht "gepumpt" habe.

Auch wenn das Relais immer klackt, könnte es dennoch sein dass der LMM ein Problem hat? Oder ist das Klacken ein 100% klares Zeichen dass vom LMM alle notwendigen Informationen losgeschickt werden?

Lässt sich der LMM einfach öffnen und dann wieder verschließen oder benötige ich für das ordentliche Verschließen etwas. Bei anderen LMM hab ich schon von Silikon gelesen.

Und wie erkenne ich dann überhaupt ob da drin was nicht passt :-)

Ich hab ein gutes Gefühl dass ich den Übeltäter weiter einschränken konnte. Aber das hatte ich schon so oft :-(

Gruß
Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion