Zündspulenfrage (BMW-E24-Forum)

Thomas Meyer, Saturday, 25.05.2024, 14:07 (vor 29 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zum Thema Zündspule. Als erstes: Ich fahre einen M635CSi Bj. 01/1985. Wir haben gerade eine schöne Tour in den Norden unseres Landes hinter uns. Ich tanke normalerweise den hochoktanigen Sprit von SHELL oder ARAL. Damit ist das Ruckeln im Teillastbereich zumindest etwas besser geworden. Allerdings sind im schönen Norden die oben erwähnten Tankstellen mehr als dünn angesiedelt, weshalb ich 98er Sprit getankt habe. Und schon ging das Geruckel wieder so los, daß es sogar meine Frau bemerkte.

Jetzt war ja gerade ein Thread über Zündkerzen beim M635 drin. Und da geht das Theater schon los. Z.Zt. habe ich BOSCH X5DC eingebaut, die für diesen Motor auch von BMW vertrieben werden. Die in der Betriebsanleitung vorgeschriebenen CHAMPION A6G sind ja leider nicht mehr aufzutreiben. Ich habe mir also die von Peter empfohlenen NIPPON DENSO X22EPR-U9 besorgt.

Nun wollte ich auch die fast 40 Jahre alte Zündspule, eine BOSCH 0 221 118 335, erneuern. Hier gilt das gleiche wie bei den Kerzen: Neu nicht zu finden ( Artikel z.Zt. nicht lieferbar ).
Gibt es eine echte Alternative ( z.B. die blaue BOSCH oder BERU ZS 122 etc. ) zu der originalen Zündspule? Ich würde mich über eure Erfahrungen, Empfehlungen und Tips freuen.

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt,

Thomas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion