Nockenwellen Adapter umba (BMW-E24-Forum)

honyama, Wednesday, 27.03.2024, 20:33 (vor 17 Tagen) @ Mastercar

Servus,

habe das auch umgebaut, ganz einfach mit der Flex.

Da meine alte Verteilerkappe komplett im Eimer war und eine neue sehr sehr schwer zu bekommen ist und dazu auch noch sehr teuer.

Habe das auch noch relativ grob mit dem Auge passend geschliffen, die neue Verteilerkappe hat so eine große Kontakfläche das das kaum ein Rolle spielt ob die Passung 100% genau ist.

läuft seit dem ohne Probleme

1. Frage: Darf ich fragen, was genau geändert werden muss? Erschließt sich mir gerade nicht ganz, aber ich vermute die Einbautiefe unterscheidet sich?!

Hab noch einen 1982er 3,4er Motronic Motor der ersten Generation (011er STG) liegen, welcher auf Motronic 1.3 umgebaut werden soll. Im Zuge dessen würde ich dann direkt den neuen Antrieb einbauen um preiswert ne neue Zündverteilerkappe fahren zu können.

Frage Nr. 2: Passt das Teil auch auf ne alte 2,8er Nockenwelle mit L-Jet? Oder hat BMW die Aufnahme zwischen L-Jet und Motronic verändert? (Siehe Link unten).

Hab noch nen alten 2,8er Kopf mit guter Nocke und einwandfreien Kipphebeln liegen. Der sollte als Teilespender für den 3.4er herhalten. Noch hab ich nichts zerlegt und weiß daher nicht, wie der Aufbau ist.

Grüße hony

Edit: Googeln hilft: https://www.racetep.com/automaker/bmw/others/e9-e3-parts/tech-article-how-to-identify-y...

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/11311269497/ Lt Esatzteilkatalog identisch zwischen 628er, 633er und 635er. Das klingt doch sehr gut.

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion