Kombiinstrument (BMW-E24-Forum)

M0ntgomery, Ruhrpott, Saturday, 27.01.2024, 17:51 (vor 36 Tagen) @ neilmccauly

Hey,

Auch ich hab mich in der freien Zeit über den Jahreswechsel daran gemacht mein Kombiinstrument auszubauen, da die bekannten Fehler bei Drehzahlmesser und Durchschnittsverbrauchsanzeige mich in 2023 heimgesucht haben.
Dank der guten Anleitung hier im Forum und noch einigen zusätzlichen Infos aus verschiedenen Beiträgen war der Ausbau bis auf einige Kratzer (bei mir) durch sehr fest sitzende alte Kunststoffstecker und versteckte Stecker (der berüchtigte hinter der schwarzen Abdeckung) kein Problem.
Von daher hab ich einige frische Fotos die ich gern hier auch nochmal teile, da mir das ebenfalls sehr weitergeholfen hat.

Kann als Tipp auch nur mitgeben die moderne Technik zu nutzen und sobald das Kombiinstrument gelöst ist mit der Handykamera immer wieder Fotos von der Rückseite zu machen damit man weiß wo man steht.

Bei meinem 88er 6er waren es übrigens 3 kleine Kunststoffnippel die die Blende gehalten haben. Ausbau geht sehr gut mit passendem Hebelwerkzeug aus Kunststoff, gibt es bei jedem größeren Anbieter im Netz.

Hier die Blende und der Zugang zu den Verschraubungen des KI auf der rechten Seite:
[image]

[image]

Hier die linke Seite hinter der Check Control:

[image]

Und hier nochmal der kompliziersteste Stecker:

[image]

[image]

Das Kombiinstrument wurde schon zu Andi geschickt und zu meiner vollsten Zufriedenheit sehr schnell repariert und durch den Service geschickt, ich habe es schon zurück und hab es auch nahezu wieder komplett eingebaut. Hier nochmal vielen Dank an Andi für alles, besser geht es nicht!

Grüße

Marcel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion