Avatar

falscher LMM verbaut (BMW-E24-Forum)

Ekki ⌂, Duisburg, Friday, 10.05.2024, 15:25 (vor 17 Tagen)

Hallo zusammen,

auf der Suche nach dem Grund für den etwas ruckeligen Motorlauf, bin ich erstaunt fündig geworden.
Es ist bei mir ein LMM mit der Bosch-Nr. 0280202106 verbaut. Der sollte aus einem Golf2 GTI stammen, was auch die VAG-Prägung auf dem LMM erklärt.
Welcher LMM (Bosch-Nr.) wäre für einen 635i EZ 12/85 richtig?

Gruß Ekki

--
635CSi 12/85 Burgundrot-met.
... und viele weitere E-Autos: E9, E10, E21, E30, E39 :-)

Avatar

falscher LMM verbaut

E24Schwede ⌂, Miesbach, Friday, 10.05.2024, 15:37 (vor 17 Tagen) @ Ekki

Hi, laut ETK sollte es die 13621286064 / 13627547981 sein. Wenn tante google nicht unsinn verbreitet sollte es die Bosch nummer 0280203027 sein.

Gruss

Peter

--
'Die Summe aller Lasten (des Lebens) ist (und bleibt) konstant' [Tage.D]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

falscher LMM verbaut

Ekki ⌂, Duisburg, Friday, 10.05.2024, 16:19 (vor 17 Tagen) @ E24Schwede

Danke Peter,

falls jemand so einen noch liegen hat und abgeben würde, ich hätte Interesse;-)

Gruß Ekki

--
635CSi 12/85 Burgundrot-met.
... und viele weitere E-Autos: E9, E10, E21, E30, E39 :-)

Avatar

falscher LMM verbaut

Ekki ⌂, Duisburg, Wednesday, 15.05.2024, 16:16 (vor 12 Tagen) @ Ekki

sooo... den richtigen LMM habe ich bekommen und damit ist das Teillastruckeln auch komplett weg...
auf so einen Mist muß man erstmal kommen.

Gruß Ekki

--
635CSi 12/85 Burgundrot-met.
... und viele weitere E-Autos: E9, E10, E21, E30, E39 :-)

falscher LMM verbaut

uli, Bad Oeynhausen, Wednesday, 15.05.2024, 17:09 (vor 12 Tagen) @ Ekki

Ich hatte bei meinem auch so ein Erlebnis als ich ihn bekommen hatte.
Die Spritpumpe lief sobald die Zündung eingeschaltet war, der Bock roch nach Sprit ohne Ende, ballerte aus dem Auspuff und soff als wäre nen Loch im Tank. Co ging nicht unter 3,7% oder so. Alles nachgeschaut und bin dann am LMM hängen geblieben weil der Deckel irgendwie so komisch verklebt war. Da hatte doch tatsächlich der Vorbesitzer den LMM von der Motronik an ein L-Jetronik gebaut und den 4 poligen Anschlußstecker ausgebaut und dafür den 7 poligen Anschlußstecker verbaut damit der ori. Stecker angeschlossen werden konnte.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Avatar

falscher LMM verbaut

Ekki ⌂, Duisburg, Wednesday, 15.05.2024, 17:25 (vor 12 Tagen) @ uli

ja, ist schon krass, was manche so basteln. Und das dann zu finden, ist immer eine Hausnummer, da man mit sowas nun garnicht rechnet.
Bei mir ist es erst auffällig geworden nach dem Umbau auf Schalter. Vorher hat der Wandler das wohl geschluckt.

Gruß Ekki

--
635CSi 12/85 Burgundrot-met.
... und viele weitere E-Autos: E9, E10, E21, E30, E39 :-)

RSS-Feed dieser Diskussion