neuer Besitzer einer alten Kiste... (BMW-E24-Forum)

SMuehleisen, Wednesday, 16.11.2022, 10:53 (vor 467 Tagen)

Hallo zusammen,
ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines E24 635 aus dem Jahr 1982 (erste Generation). Der Vorbesitzer musste ihn abgeben und ich habe ihn in meine Garage aufgenommen.

Nun würde ich gerne einmal zum TÜV fahren, um zu sehen, was auf alle Fälle gemacht werden muss. Leider scheint die Elektrik ein Problem zu haben:
- Blinker (alle) funktioniert nicht. Es ist ein kleines Klacken im Schalter zu hören, doch dann nichts mehr.
- Warnblinker funktioniert nicht. Knopf gedrückt - aber leider keine Reaktion (auch kein Klicken).
- Radio hat keinen Strom.
- El. Fensterheber vorne rechts funktioniert nicht.

Gibt es u.U. Zusammenhänge zwischen den nicht funktionierenden Teilen?
Das Blinkgeberrelais sollte doch eigentlich in der Lenksäule verbaut sein, oder? Hier habe ich aber keines gefunden - und dem Blinken kann ich nicht nachgehen, da es keinen Ton gibt...

Wäre schön, wenn ich eine Orientierung von euch bekomme.

Eintrag gesperrt
445 Views

neuer Besitzer einer alten Kiste...

uli, Bad Oeynhausen, Wednesday, 16.11.2022, 13:01 (vor 467 Tagen) @ SMuehleisen

Herzlich willkommen im Forum.
Als erstes würde ich mal die Sicherungen kontrollieren. Oftmals sind die Kontakte ein wenig korrodiert, haben keinen sauberen Kontakt oder eben die Sicherung ist kaputt. Das Blinkrelais sitzt nicht in der Lenksäule sondern daneben.
Der Fensterheber kann festsitzen oder bekommt keine Spannung. Ich würde die Türpappe abbauen und die Spannung bei gedrücktem Schalter kontrollieren. Sollte Spannung anliegen hilft nur den Motor ausbauen und da schauen/zerlegen warum er nicht läuft.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Eintrag gesperrt
318 Views
Avatar

neuer Besitzer einer alten Kiste...

marco, OHV, Thursday, 17.11.2022, 07:01 (vor 466 Tagen) @ SMuehleisen

Moin,

wenn du Stromlaufplan lesen kannst, die sind hier in Links verlinkt, da gibs dann einen Verbindungsschaltplan, der auf den hinteren Seiten die Einbauräume am Fahrzeuge aufzeigt.

Damit findet man eigentlich jedes Bauteil im Wagen.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Eintrag gesperrt
274 Views

neuer Besitzer einer alten Kiste...

SMuehleisen, Thursday, 17.11.2022, 21:54 (vor 465 Tagen) @ marco

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten und "Routenplanung". Die Sicherungen scheinen in Ordnung zu sein - der Blinkgeber fehlt jedoch komplett... Das Kabel endet einfach im Nichts.
Kann ich TBB44 (neue Version) mit neuem Relaisstecksockel einbauen oder gibt es da Probleme? Die Originalversion habe ich leider nicht gefunden.

Die Verkabelung scheint in der Vergangenheit einmal neu und sehr "originell" gemacht worden zu sein - oder man brauchte einfach das Teil.

Eintrag gesperrt
258 Views

neuer Besitzer einer alten Kiste...

uli, Bad Oeynhausen, Friday, 18.11.2022, 10:07 (vor 465 Tagen) @ SMuehleisen

Irgendein Relais kannst du nicht nehmen. Es sollte schon eins sein was in den Relaissockel passt, oder hängen die Drähte da einfach nur rum?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Eintrag gesperrt
227 Views

neuer Besitzer einer alten Kiste...

SMuehleisen, Friday, 18.11.2022, 15:22 (vor 465 Tagen) @ uli

Es ist der alte Relaissockel in L-Form. Ich habe aber hier im Forum gelesen, dass es eine spätere Version gibt, wo die Anschlüsse quadratisch angeordnet sind. Ein Blinkerrelais mit alter L-Anordnung habe ich leider noch nicht aufgetan. Blinkerrelais in neuer Anordnung sind aber noch zu haben.

Eintrag gesperrt
216 Views

RSS-Feed dieser Diskussion